Egal wo Sie wohnen, ob in Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Brandenburg, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Chemnitz, Cottbus, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Flensburg, Frankfurt/M., Frankfurt/O., Freiburg, Gelsenkirchen, Gera, Göttingen, Hagen, Halle, Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Jena, Karlsruhe, Kassel, Kaiserslautern, Kiel, Köln, Koblenz, Krefeld, Leipzig, Leverkusen, Lübeck, Ludwigshafen, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Potsdam, Recklinghausen, Rostock, Rügen, Saarbrücken, Schwerin, Solingen, Stralsund, Stuttgart, Trier, Wiesbaden, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg oder an der Ostsee, an der Nordsee, am Bodensee, am Chiemsee oder in den Alpen, im Erzgebirge, im Harz oder
im Schwarzwald  -
unsere Angebote sind für alle günstig und leistungsstark.

Wir betreuen Sie bundesweit egal ob Sie in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg- Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein oder Thüringen wohnen.

 



Der Richterdienst ist auf die Absicherung und Vorsorge aller beamteten Juristen spezialisiert. 

Wir bieten Ihnen neutrale und unabhängige Informationen und abgestimmte Angebote ohne große Umwege zu allen Versicherungsarten.

Privathaftpflicht

Die private Haftpflichtversicherung ist eine freiwillige Versicherung, die jedoch jeder Familie oder Einzelperson dringend angeraten ist. 

Denn kleine Ursachen können große Wirkungen bedingen. Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) haftet jeder Bürger unbegrenzt für alle Schäden, die er anderen schuldhaft zufügt. Dazu zählen auch Leichtsinn, Unvorsichtigkeit oder auch Vergesslichkeit. 

Und Schäden können schnell in die Zehntausende oder Hunderttausende Euro gehen, wenn Personen und teure Anlagen zu Schaden kommen. 
Hinzu kommt, das nach dem BGB auch Kinder ab dem 7. Lebensjahr bedingt schuldfähig sind, wenn sie die Wirkung ihres Handelns hätten übersehen können.

Eine ganz andere Seite ergibt sich aus einer privaten Haftpflichtversicherung dergestalt, dass die Versicherung für Sie unberechtigte Schadensansprüche abwehrt.  

Nun im Detail  Wer ist Versichert?

Bei den meisten Privathaftpflichtversicherungen handelt es sich um eine Familienhaftpflichtversicherung, d.h. der Versicherungsnehmer, sein Ehepartner oder Lebensgefährte, die minderjährigen Kinder (bzw. Jugendliche in der Ausbildung /Studium längsten jedoch bis zum 26. Lebensjahr) sind versichert. 
Des weiteren sind im Haushalt beschäftigte Personen und auch die kleineren Haustiere des Versicherungsnehmers (Pferde, Hunde und wilde Tiere brauchen eine eigene Tierhalterhaftpflicht. ) versichert.

Wie ist der Leistungsumfang?

Die Privathaftpflichtversicherung umfasst bei berechtigten Schäden die Bereiche
Personenschäden,
Sachschäden und
Vermögensschäden (manchmal sehr gering enthalten)

Zusatzbaustein Diensthaftpflicht

Zusatzbaustein Forderungsausfall

Forderungsausfalldeckung

Diese sehr sinnvolle Ergänzung ist leider noch recht unbekannt und wird sehr selten angeboten.

Stellen Sie sich einmal vor, Sie gehen spazieren und werden von einem Radfahrer umgefahren, und kompliziert verletzt. Der Radfahrer muss den Schaden bezahlen, so will es das Gesetz. Was aber passiert, wenn er weder haftpflichtversichert ist, noch den Schaden aus eigener Tasche bezahlen kann?

Hier hilft die Forderungsausfalldeckung: sie leistet nach Vorlage eines vollstreckbaren Urteils und gescheitertem Vollstreckungsversuch für Ihren eigenen Schaden ab 2.500 € bis höchstens 5.000.000 € für alle mitversicherten Personen; auch bei Vorsatz des Schädigens; selbst bei Schäden durch z.B. Hunde oder Pferde - damit hat man den vollen Versicherungsschutz

Bei unserem Angebot sogar mit dazugehöriger Spezialschaden- Rechtsschutz!


Schadensbeispiele


Nicht versichert ...

sind Schäden, die man selbst erleidet und die anderen vorsätzlich zugefügt werden. 
Des weiteren gehören nicht zum Versicherungsumfang gemietete, gepachtete oder geliehene Sachen; Bußgelder und sonstige Strafen.

Bei abhanden gekommenen Sachen, Schäden durch allmähliche Einwirkungen (z.B. durch Hitze, Kälte oder Rauch - Ausnahme Mietsachschäden) sowie im beruflichen Bereich (freie Wirtschaft) besteht kein Anspruch auf Versicherungsschutz.

Und wie viel werden Sie dafür eigentlich im Jahr ausgeben müssen?
Sehen Sie selbst:


Unser Angebot 1

Deckungssumme 10.000.000 € pauschal keine Selbstbeteiligungen
Jahresbeiträge in € inkl. Versicherungssteuer (gesamte Bundesrepublik)

Außergewöhnliche Leistungsstärke
(Surfbretter, Nutzung fremder Wasserfahrzeuge, Allmählichkeitsschäden, unbegrenzte Europadeckung, 5 Mio. €!! Mietsachschäden, SV Ansprüche bei unverheirateten Paaren, Tagesmutterhaftpflicht, Modellfahrzeuge, etc.)

10.000.000 € pauschal 62,93 € Jahresbeitrag
10.000.000 € pauschal / Single 53,35 € Jahresbeitrag
zusätzlich 20.000 € Schlüsselschäden bereits enthalten !!!
zusätzlich mit Ausfalldeckung 77,70 € Zusatzbeitrag

Senioren (ab 60 Jahre) Beitrag wie Singles 


Unser Preisknüller 10 Mio. € Haftpflicht zu 62,93 € JB
auch günstige Hunde-Haftpflicht


Mit den Top - Leistungsbaustein 

* deliktunfähige Kinder
* Spezialrechtsschutz für den Forderungsausfall
* als Versicherungsgeber einer der größten Versicherer Europas


CI-Axa Versicherungen

Download 
PDF Dokument
Beschreibung

Haftpflichtantrag 2005
Antrag 2005 Ci-Axa

allgemeine Bedingungen

besondere Bedingungen


Zusatzbedingungen Singles


allgemeine Haftpflichtbedingungen Ci-Axa

besondere Haftpflichtbedingungen Ci-Axa

besondere Haftpflichtbedingungen Singles Ci-Axa


Info Haftpflicht 2005

sonstige Dokumente

Unser Angebot 2

Deckungssumme A 3.000.000 € pauschal jeweils 1 Mio. Mietsachschäden 100.000 € Vermögensschäden / keine Selbstbeteiligungen

Deckungssumme B 6.000.000 € pauschal jeweils 1 Mio. Mietsachschäden 100.000 € Vermögensschäden / keine Selbstbeteiligungen

Jahresbeiträge in € inkl. Versicherungssteuer (gesamte Bundesrepublik)

Privat-Haftpflichtversicherung Spar:
inkl. Bauherrenrisiko bis 50.000 € Summe, Allmählichkeitsschäden/Abwasserschäden, Auslandsaufenthalt in Europa unbegrenzt, Hüten fremder Hunde, uvm.)

Privat-Haftpflichtversicherung MaXX:
zusätzlich zu Spar inkl. Ausfalldeckung ab 2.000 € (max. 500.000 €), Heizöltank bis 5.000 Liter, Verzicht der Einrede Aufsichtspflichtverletzung bis 2.500 € bei Kindern unter 7 J., SB 150 €, uvm.)

 
 

A)   

3 Mio. pauschal für       Personen/Sachschäden

B)  

6 Mio. pauschal für Personen/Sachschäden

Konzept  Spar

51,05 €  Jahresbeitrag

62,65 €   Jahresbeitrag

Konzept  MaXX

69,60 €  Jahresbeitrag

81,20 €   Jahresbeitrag

Deckungserweiterungen

 

Konzept  Spar

 

Einschluss der Diensthaftpflicht   für Verwaltungsbeamte und Lehrer im öffentlichen Dienst

+  11,60 €

Konzept  MaXX Einschluss der Diensthaftpflicht für Verwaltungsbeamte und Lehrer im öffentlichen Dienst

Erhöhung der Deckungssumme für Schlüsselschäden der Zentral-Schließanlage der Haus- und Wohnungstür im selbstgenutzten Risiko auf 15.000 € ohne Eigenschäden 

+  11,60 €

 

 

+  15,10 €

Senioren (ab 60 Jahre) Beitrag wie Singles 

NV Versicherungen

Download 
PDF Dokument
Beschreibung

Haftpflichtantrag 2005
Antrag / Tarif zur Privathaftpflicht NV
allgemeine Bedingungen

besondere Bedingungen zur Privathaftpflicht PrivatMaxx

besondere Bedingungen zur Privathaftpflicht PrivatSpar
allgemeine Haftpflichtbedingungen NV

besondere Haftpflichtbedingungen PrivatMaxx


besondere Haftpflichtbedingungen PrivatSpar

Werbung Haftpflicht 2002-2005


Info Haftpflicht 2005

Vergleich der Deckungskonzepte PrivatMaxx und PrivatSpar

Schadenanzeige zur Haftpflicht



sonstige Dokumente

 

Wenn man den Selbstbehalt noch höher setzt (z.B. 500 EUR) kommen wir natürlich noch günstiger - was jedoch NICHT von uns empfohlen wird !

Privathaftpflicht


Normaltarif Familie _______________  35,30 €
dito für Singles (Normaltarif)_________ 33,65 €




Andere Konstellationen über unser Angebotsformular


Sie wollen gut und sehr günstig versichert sein ?
Schaffen Sie Klarheit mit unseren Vergleichen und Angeboten!
Wir haben über 100 Versicherungen verglichen und bieten passenden Versicherungsschutz mit zusätzlicher Maklerberatung, die auch bei Problemen besten Versicherungsschutz organisiert.

Richterdienst.de ein Projekt des
Akademischer Dienst Berlin Bundesweiter Versicherungsmakler
Paulstr. 34 10557 Berlin  Tel. 030  / 34 90 14 5-0 Fax 030 / 34 90 14 52