Der Richterdienst ist auf die Absicherung und Vorsorge aller beamteten Juristen spezialisiert. 

Wir bieten Ihnen neutrale und unabhängige Informationen und abgestimmte Angebote ohne große Umwege zu allen Versicherungsarten.

Vermögensschadenversicherung

Obwohl die Richter und Staatsanwälte von "Berufswegen" sehr unabhängig sind, kann es zunehmend dazu kommen, das der Dienstherr frühere Kulanz aus nachvollziehbaren Finanznöten ablegt und bei Schadensfällen selbst bei Richtern und Staatsanwälten  Regress nehmen muss.


Schadensbeispiele

Richter

Aufhebung von Beweisterminen ohne Abladung der 
    Zeugen; 
Terminanberaumung vor Zahlung des 
    Kostenvorschusses; 
unrichtige Belehrung über Rechtsmittelfristen; 
Fortsetzung eines Prozesses ohne förmliche 
    Aufnahme durch Insolvenzverwalter; 
nicht ordnungsgemäße Besetzung einer Kammer 
    oder eines Senats; 
unrichtige Eintragungen ins Grundbuch, Handels-, 
    Güterrechts-, Vereinsregister; 
unrichtige Veröffentlichungen; 
Ernennung eines ungeeigneten Vormundes; 
unterlassene Anordnung der rechtzeitigen 
    Einstellung der Zwangsvollstreckung; 
Erteilung eines falschen Erbscheines. 
Staatsanwälte 

Anklage vor unzuständigem 
    Gericht; 
irrtümliche Herausgabe 
    eines Festnahme- statt eines 
    Ermittlungsersuchens; 
rechtswidrige Beschlagnahme; 
unsachgemäße 
    Presseinformationen; 
nicht rechtzeitige Entlassung von 
    Inhaftierten.

 
Diese Vermögensschadenversicherung biete fast jeder Versicherer an, der sich im Bereich des öffentlichen Dienstes bewegt. Umfangreiche Erfahrungen mit dem Bereich Vermögensschäden habe jedoch nur sehr wenige Versicherer, da die reine Vermögensschadenversicherung (auch für andere gewerbliche Bereiche) keine 10 deutsche Versicherer anbieten. 

Wir habe daher eine Versicherer herausgesucht, der hier wirklich klassische Erfahrungen besitzt.


Unser Angebot zur Vermögensschadenversicherung
Richter, Staatsanwälte

ADB Angebot
klassischer Vermögensschadenversicherer

Nettojahresprämien in EUR zzgl. Versicherungssteuer
10% Selbstbeteiligung max. 500 EUR
100.000 EUR Deckungssumme 48,00
150.000 EUR Deckungssumme 64,80
250.000 EUR Deckungssumme 88,80

Zusätzliche Einschlüsse abweichend von den allgemeinen Bedingungen

dienstliches Schlüsselrisiko bis 10.000 EUR p.a.
Versicherungsschutz auch für Verletzungen und Nichtbeachtung des Rechts der europäischen Staaten einschließlich der Türkei
Einschluss der Folgen aller während der Versicherungsdauer begangenen Verstöße

Rückwärtsversicherung
für 1 Jahr zurück 90%
für 2 Jahre zurück 160%
für 3 Jahre zurück 210%
für 4 Jahre zurück 250%
für 5 Jahre zurück 280%
für 6 Jahre zurück 300%
je weiteres Jahr zurück 10%

des Gesamtjahresbeitrages

andere Angebote

Deckungssumme 250.000 EUR
Nettojahresprämien
in EUR zzgl. Versicherungssteuer
verschiedene Selbstbeteiligungen

debeka
klassischer Beamtenversicherer
96,77
Zürich
klassischer Vermögensschadenversicherer
126,00
DBV-Winthertur
klassischer Beamtenversicherer
 
nicht leitend tätig 94,00
leitend tätig 188,00




Sie wollen gut und sehr günstig versichert sein ?
Schaffen Sie Klarheit mit unseren Vergleichen und Angeboten!
Wir haben über 100 Versicherungen verglichen und bieten passenden Versicherungsschutz mit zusätzlicher Maklerberatung, die auch bei Problemen besten Versicherungsschutz organisiert.

Richterdienst.de ein Projekt des
Akademischer Dienst Berlin Bundesweiter Versicherungsmakler
Paulstr. 34 10557 Berlin  Tel. 030  / 34 90 14 5-0 Fax 030 / 34 90 14 52